3-G Prüfung am Arbeitsplatz Ihre Lösung für Kaba exos

betreffende Person mit Hilfe eines Tischlesers am betreffenden Kaba exos 9300 Clients schneller identifiziert und selektiert werden.
Zum Nachweis der Kontrolle bei einer evtl. Überprüfung durch ent- sprechende Behörden kann das Auditlogbuch von Kaba exos 9300 unterstützen. Dort wird die Pflege des Ablaufdatums mit folgenden Daten festgehalten:

  • Wer hat das Ablaufdatum bei welcher Person geändert
  • Welches Ablaufdatum wurde bei der Person eingetragen
  • Welches Ablaufdatum hatte die Person vorher

Um datenschutzrechtlichen Vorgaben zu genügen, wird empfohlen, den Zugriff auf das Ablaufdatum des Status entsprechend den Erfordernissen einzuschränken. Dazu kann eine eigene Ansicht in der Personenverwaltung erstellt werden, auf die nur eine entsprechend reduzierte Anzahl von Bedienern Zugriff hat. Das Ablaufdatum des Status wird dann nur in dieser Ansicht dargestellt und ist damit für die anderen Bediener von Kaba exos 9300 nicht sichtbar.
Darüber hinaus kann die für diese Zwecke erstellte Ansicht bzgl. Dateninhalt und auch funktional so eingeschränkt werden, dass nur die minimal erforderlichen Daten dargestellt werden und auch nur die minimal erforderlichen Funktionen zur Verfügung stehen. Dies erleichtert zum einen die Bedienbarkeit für ungeübte Benutzer, zum anderen wird verhindert, dass diese Benutzer Daten (z. B. Zutritts- rechte) sehen können und Funktionen (z. B. Zutrittsrechte ändern) zur Verfügung gestellt bekommen, die für ihre Aufgabe nicht relevant sind.
Die unterstützende Lösung für Kaba exos 9300 kann auch per Fern- wartung implementiert werden, eine individuelle Anpassung ist – je nach Anforderung – in gewissen Rahmen nach Absprache und zusätzlichem Aufwand möglich.